fbpx

Habarana Reiseführer

Der kleine Weiler Habarana liegt im Zentrum des kulturellen Dreiecks Sri Lankas und ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die historischen Städte des Landes zu besichtigen. Darüber hinaus ist die Stadt von grünen Wäldern umgeben und dient als Drehscheibe für Ökotourismus und Abenteuersport.
Ein sehr beliebter Zeitvertreib in Habarana ist a Wildtier-Safari. Die Stadt liegt insbesondere in der Nähe mehrerer Nationalparks Kaudulla , Ökopark Hurulu und Minnerija, die für ihre großen Elefantenherden bekannt sind. Während der Trockenzeit versammeln sich Hunderte von Elefanten im Stausee des Parks zum jährlichen Elefantentreffen in Minneriya.

Das Spektakuläre Felsenfestung Sigiriya, eine UNESCO-Welterbestätte, die bis ins fünfte Jahrhundert n. Chr. zurückreicht, liegt in der Nähe von Habarana. Ehrfurchtgebietende Panoramen auf die umliegende Landschaft bieten sich vom Gipfel der Festung, den Besucher besteigen können.
Das Höhlentempel von Dambulla, eine Sammlung von fünf Höhlen, die mit alten buddhistischen Skulpturen und Gemälden geschmückt sind, ist eine weitere beliebte Stätte in Habarana. Der Tempel, einer der am besten erhaltenen Höhlentempel Sri Lankas, ist ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Pidurangala-Felsen, in der Nähe von Sigiriya, bietet eine anstrengende Wanderung und atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung für diejenigen, die ein abenteuerlicheres Erlebnis suchen. Darüber hinaus können Besucher Kajak fahren, Rad fahren, Tuk-Tuk-Fahrten machen und Ausflüge mit dem Heißluftballon unternehmen.

Die rätselhaften Ruinen des Waldklosters von Ritigala haben sich nördlich von Habarana an den Hängen eines Hügels versteckt, der mit dichter Vegetation bedeckt und durch das Ritigala Strict Natural Reserve geschützt ist. Es wird angenommen, dass der Berggipfel, auf dem sich das Kloster befindet, Aristha aus dem Ramayana war, als Hanuman von Lanka zurück nach Indien sprang, nachdem er erfahren hatte, wo Sita gefangen gehalten wurde.

Die Stadt ermöglicht es den Besuchern auch, das traditionelle srilankische Landleben bei ländlichen Ausflügen zu beobachten. In Habarana beispielsweise beinhalten Dorfführungen oft einen geführten Spaziergang durch einen nahe gelegenen Weiler, wo die Gäste mit Einheimischen sprechen und ihre Lebensweise entdecken können. Diese Tour kann das Erlernen regionaler Landwirtschaftstechniken und die Teilnahme an traditionellem Handwerk wie Töpfern, Korbflechten oder Batikdrucken beinhalten.
Die Dorfausflüge geben den Besuchern die Möglichkeit, der Gemeinde zu helfen und ihnen einen authentischen Einblick in das ländliche Leben Sri Lankas zu geben. In vielen Dörfern, die auf diesen Reisen besucht werden, sind marginalisierte Bevölkerungsgruppen weit verbreitet, und das durch den Tourismus verdiente Geld kann für sie eine bedeutende Einnahmequelle sein.

Die Kulturshows in Habarana, Sri Lanka, sind ein fantastisches Beispiel für die reiche und vielfältige Vergangenheit der Nation. Habarana, eine winzige Stadt in der Zentralprovinz Sri Lankas, ist bekannt für ihre wunderschöne Umgebung, ihre ruhige Stimmung und ihre aktive Kulturszene. Die Stadt ist wegen der umliegenden grünen Wälder, hügeligen Hügel und ausgedehnten Seen eine beliebte Touristenattraktion.
Jeden Abend ab 18:30 Uhr bietet das Habarana-Kulturereignis diese traditionellen Tanz- und Musikdarbietungen für etwa zwei Stunden. Der Hopfen ist eine Synthese zahlreicher kultureller Einflüsse aus der ganzen Nation. Diese werden im Takt herkömmlicher Musikinstrumente wie Becken, Flöten und Trommeln ausgeführt. Diese Shows ehren die reiche Kulturgeschichte Sri Lankas und bieten eine hervorragende Gelegenheit.

Für diejenigen, die sich für Sri Lankas umfangreiche Geschichte und atemberaubende natürliche Schönheit interessieren, ist Habarana ein Muss. Die Stadt ist leicht erreichbar von bedeutenden Städten wie Colombo und Kandy und bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, von erschwinglichen Pensionen bis hin zu opulenten Resorts.

So erreichen Sie Habarana

Mit dem Flugzeug
Mehrere Fluggesellschaften, darunter Srilankan Airlines, Air India, Emirates und Indigo führen Flüge vom internationalen Flughafen Sri Lankas durch, der 35 Kilometer nördlich von Colombo liegt. Die Flüge auf dieser Strecke, die in über 100 verschiedenen Kombinationen angeboten werden, unterscheiden sich in Preis und Reisedauer. Die schnellste Methode, um nach der Ankunft in Colombo nach Habarana zu gelangen, ist ein Flug vom Inlandsflughafen nach Sigiriya, die der Stadt am nächsten liegt und nur 30 Minuten dauert. Ein Taxi bringt Sie in weniger als 20 Minuten von Sigiriya zu Ihrem Ziel.

Auf der Straße
Aufgrund seiner Nähe zu mehreren wichtigen Städten Sri Lankas dient Habarana als geschäftiger Busknotenpunkt. Der effizienteste Weg von Colombo nach Habarana ist also, dorthin zu fahren oder ein Taxi zu nehmen.

Mit dem Zug
Eine der günstigeren Methoden, um nach Habarana zu gelangen, ist die Bahn, die von betrieben wird Srilankische Eisenbahnen. Es dauert etwa 6 Stunden und ein paar Minuten, um mit den drei täglichen Zügen der Colombo-Trincomalee-Bahnlinie zum Bahnhof Habarana zu gelangen, der nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist.

Sehenswürdigkeiten in Habarana und Umgebung

Übernachtungsmöglichkeiten in Habarana

Habarana ist ein beliebtes Touristenziel in Sri Lanka und bekannt für seine Nähe zu verschiedenen Kultur- und Tierattraktionen. Hier finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten in Habarana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 / 

Einloggen

Nachricht senden

Meine Favoriten