fbpx

Kahawatta

Kahawatta, eine malerische Stadt in den zentralen Bergen Sri Lankas, verkörpert die reiche Vielfalt des natürlichen und kulturellen Erbes des Landes. Sie liegt im Ratnapura-Distrikt der Provinz Sabaragamuwa auf einer Höhe von 710 Metern über dem Meeresspiegel und bietet atemberaubende Ausblicke und ein im Vergleich zu den Tiefebenen kühleres Klima. Mit 43.298 Einwohnern ist Kahawatta eine lebendige Gemeinde, die für ihre Beiträge zur Tee- und Edelsteinindustrie Sri Lankas bekannt ist.

Die Landschaft von Kahawatta wird von ausgedehnten Teeplantagen dominiert, ein Beweis für die historische und anhaltende Bedeutung der Region für Sri Lankas Teeindustrie. Diese üppigen grünen Plantagen tragen nicht nur durch die Produktion von hochwertigem Tee zur Wirtschaft bei, sondern bieten auch eine landschaftliche Schönheit, die Touristen und Naturliebhaber anzieht. Neben dem Tee ist Kahawatta Teil von Sri Lankas berühmtem Edelsteingürtel, wobei die lokale Edelsteinindustrie zum Wohlstand und Ruhm der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene beiträgt.

Gesamtbevölkerung

43,298

GN-Abteilungen

22

Imbulpe

Die historische Bedeutung von Kahawatta wird durch seine Verbindung zur lokalen Folklore bereichert, insbesondere durch seine Verbindung zum Maha Saman Devalaya in Ratnapura. Der Name der Stadt, der auf Singhalesisch „Kurkuma-Garten“ bedeutet, spiegelt ihre historische Rolle als Kurkuma-Lieferant für diesen verehrten Tempel wider und unterstreicht die kulturellen und spirituellen Verbindungen, die die Identität der Gegend geprägt haben.

Dank seiner strategischen Lage an der Kreuzung der Nonagama-Pelmadulla-Straße (A18) und der Watapotha-Opanayake-Straße ist Kahawatta gut an größere Städte angebunden. Seine Lage am Ufer des Wey Ganga verleiht dem Ort einen weiteren landschaftlichen Reiz und ein großes landwirtschaftliches Potenzial. Kahawatta liegt etwa 30 Kilometer südöstlich von Ratnapura und rund 100 Kilometer südöstlich von Colombo. Es ist leicht erreichbar und dennoch ruhig, weit weg vom hektischen Treiben der Stadt.

In der heutigen Zeit ist es Kahawatta gelungen, seine traditionellen Wurzeln zu bewahren und gleichzeitig die Moderne anzunehmen. Die Stadt und ihre umliegenden Gebiete leben weiterhin von der Landwirtschaft, wobei Tee und Edelsteine die Eckpfeiler ihrer Wirtschaft bleiben. Allerdings erlebt die Stadt auch eine allmähliche Entwicklung in Bezug auf Infrastruktur, Bildung und Tourismus, wobei Fortschritt mit der Bewahrung ihres natürlichen und kulturellen Erbes in Einklang gebracht wird.

GN-CodeName auf Englisch
005Yainna
010Nugawela West
015Nugawela Ost
020Weladura
025Bungiriya
030Uwa Hawpe
035Yatagare
040Madalagama-Kolonie
045Panapitiya Nord
050Nambuluwa
055Atakalanpanna
060Pahamunupanna
065Kalalella
070Panapitiya Süd
075Gabbela
080Endana
085Madalagama
090Miyanawita-West
095Miyanavita Ost
100Kiranodagama
105Pannila
GN-CodeName auf Englisch
005Rawanakanda - Die Wunderwelt
010Gallenakanda
015Kattadikanda
020Waleboda Nord
025Bellankanda
030Bolthumbe
035Pinnawala
040Udagama
045Madhdhegama
050Pidaliganwela
055Ihalagalagama
060Wiharawela
065Kuburutheniwala
070Belihuloya
075Yakdehiwala
080Muththettuwegama
085Puwakgahawela
090Budunwela
095Halpe
100Niththamaluwa
105Kumbalgama
110Kinchigune
115Karagasthalawa
120Seelogama
125Imbulpe
130Passaramulla
135Alakolaella
140Atawakwela
145Kanathiriyanwela
150Palwela
155Gurubewila
160Pandheniya
165Pagalowita
170Madhdhethalawa
175Amuwathugoda
180Medagedaragoda
185Aluthnuwara
190Thotapalla
195Ulupitiya
200Mamalgaha
205Welanhinna
210Amupitiya
215Naluwela
220Wegapitiya
225Morahela
230Oluganthotota (Großbritannien)
235Rathmalawinna
240Karadiyamulla
245Hatharabage
250Thunkinda
  • Polizeistation: 045-2270822 / 045-2270488
  • Krankenhaus: +94 452 270 261
KAHAWATTA WETTER

Sehenswürdigkeiten

Cafés und Restaurants

 

 / 

anmelden

Nachricht senden

Meine Favoriten

Gegentreffer Xanga